Kleiner Schatz

 

 

 

Hallo kleiner Schatz
 
 
Wie gerne hätte ich dir meine Welt gezeigt,
vielleicht zeigst du mir eines Tages deine?
Wie gerne würde ich dich beschützen
vielleicht beschützt du jetzt mich?
Nun bin nicht ich es die dir etwas beibringt
sondern DU mir.
Durch DICH weiss ich erst wie stark ich bin,
und doch fühle ich mich unendlich traurig und leer.
Dein Herzlein hat einfach aufgehört zu schlagen
und tausendmal frage ich mich warum?
Warum ist mir das passiert?
Ich kann es einfach nicht verstehen.
Als die 12 Wochen um waren habe ich mich so sehr gefreut auf meinen Ultraschall
um dich wieder zu sehen und dann die schreckliche Diagnose.
Es tut so weh...
Ich hatte viel Pech in meinem Leben und am 24.12.03, als ich wusste das ich Dich unter meinem
Herzen trug war ich so unglaublich glücklich, mein erster Gedanke war, wow nun
hast du doch einmal Glück in deinem Leben.....
Leider sollte es nicht sein.
Niemals werde ich Dich vergessen, und möchte Dir noch Danken sagen
das du mir ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert hast, als ich wusste das du mich als Deine
Mama ausgesucht hast....
Zweimal im Ultraschall habe ich dein Herzlein gesehen wie es schlägt,
danke für die wunderbaren Momente.
Ich Liebe Dich von ganzem Herzen und bin mir sicher das wir uns eines Tages wiedersehen werden.
 
In tiefer Liebe
Ich vermisse dich so sehr.
 
Dein Mami
Tanja